TECHNOLOGIE ZUR SYNTHESE VON EDELMETALLEN
ICO: Investitionen ins aussichtsreichste Projekt

Sei der Erste, der von der bevorstehenden ICO erfährt

TECHNOLOGIE ZUR SYNTHESE VON EDELMETALLEN

ICO: Investitionen ins aussichtsreichste Projekt

Sei der Erste, der von der bevorstehenden ICO erfährt
Warum Sie "Synthestech" Tokens kaufen sollen
  1. STT Tokens Emission zielt darauf ab, reale materielle Werte zu schaffen - Edelmetalle, die immer geschätzt werden. Während Programmcodes nutzlos werden können, wenn bessere Codes entstehen.

  2. STT das Recht gewähren, von einer innovativen Technologie zu profitieren, die konkurrenzlos ist und so auch in naher Zukunft bleiben wird.

  3. Der STT-Token-Preis wird zehn- oder vielleicht hunderte Male wachsen, wenn das Projekt sich gut weiter entwickelt und die Kapitalisierung zunimmt.

  4. Grundlage des STT-Projekts und der Einnahmen ist das einzigartige Know-how und die innovative Technologie, die einem engen Personenkreis bekannt sind. Dies ist ein kompliziertes Wissen, das viel Zeit in Anspruch nimmt. Vielleicht Dutzende von Jahren. Diese Technologie wird dauerhaft denProfit ergeben. Zur gleichen Zeit sind Kryptowährungen und Kryptowährungsprojekte ebenfalls innovativ, aber viele intelligente Programmierer erstellen eine Menge konkurrierender Programme.
Warum das Synthestech das vielversprechendste ICO-Projekt ist
  1. Das "Synthestech" -Projekt ist sowohl hinsichtlich seiner Technologie als auch seiner Perspektiven einzigartig. Die Anzahl anderer digitaler Projekte wächst in geometrischer Progression, aber es gibt fast keine Projekte wie "Synthesech", die auf einem globalen technologischen Durchbruch basieren.
  2. Nachdem die technologischen Ziele von "Synthestech" erreicht sind, wird der Mehrwert Hunderte von Prozent erreichen, da es noch keine gibt und es wird für lange Zeit keine Konkurrenten geben. Während der Wettbewerb in anderen Wirtschaftssektoren wächst und der "Kuchen" immer kleiner wird, wird es bald nicht mehr genug für alle geben.
  3. Der Markt für Platinmetalle, wofür "Synthestech" die Synthesetechnologie entwickelt, ist jährlich 12 bis 14 Milliarden Dollar wert. Die Nachfrage nach diesen Metallen ist in Industrie, Elektronik und Medizin ständig hoch. Und es gibt noch mehr Projektmöglichkeiten. Objektive Perspektiven sind viel weiter.

  4. Die technologische Forschungsbasis, auf die Mittel ausgegeben werden, ist ebenfalls ein objektiver Vermögenswert.
Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Durch Klicken auf "Senden" stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Datenschutzerklärung zu.
Bewerben Sie sich jetzt
und den 25% Bonus erhalten
Durch Klicken auf "Senden" stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Datenschutzerklärung zu.
Vorverkauf ist LIVE!
25% Bonus
Möchten Sie mehr als 5000 USD investieren?
Kontaktieren Sie uns für Fiat-Investitionen: info@synthestech.com

Durch Klicken auf "Senden" stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Datenschutzerklärung zu.

Technologie

Synthestech

Kalte Transmutation (LENR) von chemischen Elementen - ist eine bahnbrechende, innovative Technologie zur Umwandlung eines chemischen Elements in ein anderes. Billige Elemente in wertvolle.
Platinmetalle und andere wertvolle Elemente, einschließlich Gold, aus billigen Rohstoffen mit künstlichen Methoden.

Die Fähigkeit, chemische Elemente zu synthetisieren, wird die Wirtschaft wesentlich verändern als die Blockchain-Technologie.

Das Phänomen der kalten Transmutation wurde in den letzten Jahrzehnten entdeckt. Unsere Gruppe entwickelt diese Technologie; Wir haben Hunderte von Experimenten durchgeführt und phänomenale Ergebnisse erzielt. Zu diesen Ergebnissen gehört die Herstellung von Metallen der Platingruppe.

Die Blockchain ist eine Technologie zur Speicherung von Informationen über Werte und deren Transaktionen; es ist virtuelle Information.
Kalte Transmutation - ist eine Methode zur Herstellung von greifbaren und objektiven Werten.

Edelmetalle, die durch Kalte Transmutation hergestellt werden können, verfallen nicht oder verschwinden. Dies ist ein objektiver Wert, der in der modernen Welt hohe Kosten hat und immer geschätzt wird.








Edelmetalle
Platinmetalle und andere wertvolle Elemente, die durch Kalte Transmutation gewonnen werden, werden in der modernen Industrie und in Schmuckindustrie verwendet.
Wertvolle Isotope
Chemische Elemente mit einer modifizierten Isotopenzusammensetzung können als Ergebnis der Transmutation hergestellt werden.
Solche chemischen Elemente sind in der Elektronikindustrie sehr gefragt.
Medizin
Elemente, die durch kalte Transmutation gewonnen werden, nach historischen Daten, haben eine starke biogenen Wirkung.
Sie erhöhen auch die Lebenserwartung.

Präsentation

Erfahren Sie mehr über die Technologie und unsere Arbeit im Video
Synthestech

Die kommerziellen Perspektiven unserer Technologie ermöglichen uns den Markt für Platinmetalle zu betretten, der 12-15 Milliarden Dollar wert ist.
Project Details
Was wir für unsere Forschung brauchen

Um unser entwickeltes Know-how in industrielle Technologie zu verwandeln, benötigen wir einen modernen Laborkomplex.



Der Laborkomplex wird ein Analyselabor mit modernster Ausrüstung eingerichtet; ein Labor zur Reinigung und Trennung von Substanzen; eine Plattform mit Verarbeitungskomplexen für die Produktion von transmutationsreaktoren.
Eine ausreichende Anzahl von Experimenten und Tests wird durchgeführt. Es ist geplant, 10.000 Tests durchzuführen, um die industrielle Technologie zu entwickeln. Ein paar Dutzend Pilot-Reaktoren für Kalte Transmutation werden erstellt.
Nach dem Ende der Forschungsphase werden wir zur aktiven Vermarktung übergehen und Zugang zum internationalen Markt erhalten.
Dokumente
Lesen Sie unsere Dokumente
Projekt-Roadmap
Ziele setzten, Ziele erreichen

Privatverkauf &Pre-ICO
Dezember 2017 - Januar 2018
Am Private Sale und Pre-ICO teilnehmen
ICO
February - März 2018
Am ICO teilnehmen

Bau Kick-Start
April - August 2018
Bau eines Laborgebäudes
mit einer Fläche von 1000 m2
Lernen mit der Technologie zu arbeiten
August 2018 - Oktober 2019
Die Technologie der kalten Transmutation für die kommerzielle Zwecke nutzen.
Umsetzung der kommerziellen Phase
Oktober - Dezember 2019
Kommerzialisierung der erzielten Ergebnisse
Dividenden von Investitionen bekommen
Januar 2020
Gewinnverteilung mit Kryptowährung oder Fiat-Geld
Finanzierung
Wie wird das Projekt finanziert?
Wir laden Partner und Investoren ein, dem Synthestech-Labor beizutreten und an unserem Token Generation Event (im Folgenden: TGE) teilzunehmen. Synthestech wird Tokens auf der Ethereum-Plattform ausgeben, die an Investoren für Bitcoins und Ether verkauft wird. Die gesammelten Mittel werden für den Bau eines Labors und die Entwicklung einer Technologie im industriellen Maßstab verwendet.
Ausgabe
Token werden ausgegeben
Phasen
Zwei Phasen - Pre Sale und Crowd Sale
Preis
Abhängig von der Token-Verkaufsphase
Währung
Wir akzeptieren BTC, ETH
Funktionalität
Dividende basiert
Plattform
ERC20 auf der Ethereum-Plattform
Bewerben Sie sich jetzt und erhalten Sie den 25% Bonus.

Wir haben viele Experimente durchgeführt. Wir wissen, wie man ein Element in ein anderes verwandelt.
Über uns
Wir führen eine Forschung über der Umwandlung von niederwertigen chemischen Elementen in wertvolle, mit der Methode der Kalten Transmutation (LENR-Transmutation). Lesen Sie mehr in unserem White Paper

Unser Team
Unser Team vereint Menschen, die wissen, wie man Ergebnisse erzielt
WladislaW Karabanow
Der Leiter und Gründer des Projekts
Entwickler der kalten Transmutation Methode.Er hat 30 Jahre Erfahrung im Management von kommerziellen und Forschungsprojekten.
Dmitri Puschkarew
Manager der Ingenieurarbeit
Erfahrener Ingenieur, Spezialist für die Arbeit mit verschiedenen Konstruktionen. Er kann die kühnsten Designideen und Betriebsmodelle umsetzen.
Roman Karabanow
"Synthestech" Laborleiter
Er entwickelte eine Reihe von Methoden der kalten Transmutation, die von "Synthestech" verwendet werden. Projektleiter.

Facebook
"Synthestech" Team von erfahrenen Ingenieuren und Technikern
Ingenieure und qualifizierte Spezialisten in verschiedenen Bereichen für die Durchführung von Vorschungen.
Nadezhda Fedjakina
Community manager
Sie hat Erfahrung in Verhandlungen und Projektförderung.

Facebook
Berater
Helle Köpfe aus der ganzen Welt unterstützten unser Projekt
Krishna
Ghezza Matter
Finanzberater
Trust and Compliance Operations Manager at ZEDRA Group
STEP Society of Trust and Estate Practitioners
Genf, Schweiz

LinkedIn
Juri Bazhutov
(09.03.2018)
PhD in Physik und Mathematik
Theoretiker und Experimentator. Über 30 Jahre Erfahrung in der kalten Kerntransmutation chemischer Elemente. Er stand an den Wurzeln der Entwicklung von der Kalten Transmutation in der Welt und in Russland.
Denis Kosulin
PhD in Chemie
Spezialist für analytische Chemie. Stellvertretender Direktor des Instituts für Chemie und Ökologie der Staatlichen Universität Vjatka. Leiter des Zentrums für analytische Chemie.
Wladimir Kriwitskij
PhD in Geologie und Mineralogie an der Lomonossow-Universität Moskau (MGU)
Ein herausragender russischer Wissenschaftler in Geochemie, Autor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel und 3 Bücher über Transmutation chemischer Elemente
Sergiy Oliynyk
Doktor der biologischen Wissenschaften
Autor von mehr als 200 wissenschaftlichen Werken, 10 patentierten Erfindungen, aktueller Forschungsingenieur von Forschungs- und Entwicklungszentrum, Weverinstruments Co., GmBH, Seoul, Korea

LinkedIn
Fotogallerie
Ich kann nicht anders, als mich zu freuen, dass das junge Blut auch der Anzahl der Gleichgesinnten beitritt - zum Beispiel das Synthestech-Team von Karabanow. Ich habe mit Freude erfahren, dass sich junge Menschen unserer Forschung angeschlossen haben und auch in diesem Bereich erfolgreich sind.
Alexander Parkhomov
Physiker, Spezialist für LENR
Wir waren erfreut zu wissen, dass es in Russland eine Gruppe gibt, die dieselben Phänomene erforscht. Es ist sehr gut, dass es ein Team wie "Synthestech" gibt, denn der Gewinner ist derjenige, der sich bewegt.
Yuri Bazhutow
Physiker, Organisator der Konferenz für RCCNT & BL
Medien
FAQ
Wir haben Antworten auf häufig gestellte Fragen vorbereitet
Was ist Transmutation?
Transmutation ist ein Prozess der Umwandlung eines chemischen Elements in ein anderes. Uns interessiert nur die Umwandlung von geringwertigen in wertvolle Elemente.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite: http://www.synthestech.com und lesen Sie unseren Artikel "Perspektiven von LENR in der Weltwirtschaft"

Wann ist der erste Gewinn verfügbar?
Das Projekt macht sich nach dem Start der Produktion bezahlt. Das wollen wir bis 2020 erreichen. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Investoren schon lange vor 2020 Gewinne machen können. Da wird die Projektkapitalisierung gleich nach dem Laboraufbau steigen.

Genauere Informationen finden Sie im Artikel: Wie man Geld in Cold Fusion von "Synthestech" investiert

Wie wird der erste Gewinn gezahlt?
Tokens gewähren das Recht, Dividenden zu erhalten. Dividenden kommen aus jeder Art vom Vermögenswert, der für die Entwicklung von Technologie gebaut wurde. Wir rechnen dieses Geld in traditionellen Währungen um, laut dem aktuellen Umrechnungskurs von Krypto-Währungen, und überweisen sie dann auf die Krypto-Wallets der Token-Inhaber.

Wir werden einen ausführlichen Artikel und Anleitungen zu diesem Thema schreiben.

Außerdem können Tokens auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden. Wenn die Kapitalisierung des Projekts zunimmt, prognostizieren Experten, dass die Preise für Token erheblich steigen werden.
Was sind die Garantien meiner Investitionen?
Im Gegensatz zu Projekten, die vollständig auf der Blockchain aufgebaut sind und wo Investitionen in Software ausgegeben werden, planen wir, das während unserer ICO gesamelte Geld für den Kauf von Ausrüstung und den Bau eines Labors zu verwenden. Das heisst, dass es bei den Investitionen nicht um einen abstrakten Programmcode geht, sondern um echte Sachwerte.
Wo kann ich mehr über die Technologie erfahren?
Sie können detaillierte Informationen auf unserer Webseite lesen synthestech.com

Der Projektleiter Wladimir Karabanow präsentiert das Synthestech-Projekt im folgenden Video: https://www.youtube.com/watch?v=EnrKLCdg7SQ

Wir empfehlen auch, den folgenden Artikel zu lesen: Aufgaben und Ergebnisse der LENR Transmutation Experimente von "Synthestech".
Haben Sie Konkurrenten?
Es gibt viele Gruppen, die sich mit dem Phänomen der niederenergetischen Kernreaktionen beschäftigen, aber diese Forschungen sind von rein wissenschaftlicher Natur. Ihre Ergebnisse haben keine kommerziellen Perspektiven.

Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung von kommerziell anwendbaren Technologien. Wir haben im LENR-Bereich mehrere Know-hows entwickelt, die niemand sonst hat. Das gibt uns Überzeugung in das früheste kommerzielle Ergebnis. Wir haben bedeutende Fortschritte gemacht und sind allen bestehenden wissenschaftlichen Gruppen in diesem Bereich weit voraus. Lesen Sie mehr unter synthestech.com
Wofür wird meine Investition verwendet?
Zuallererst, für die materiellen Gegenständen - die Aufbau eines Labors und Kauf von Ausrüstung. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserem White Paper.
Warum haben Sie sich für ICO entschieden und wenden sich nicht an an große Investoren?
Heuzutage ist ICO die modernste und effektivste Investitionsmethode. Große Investoren selber legen die Bedingungen für Investitionen fest, aber sie können sie jederzeit ändern. Es besteht die Gefahr des Abfangens von Entwicklungsergebnissen, sowohl um uns zu überholen als auch um die Entwicklung auf Eis zu legen.

ICO ist ein moderner Marktmechanismus für Investitionen. Jeder kann an dem Projekt teilnehmen, sowohl große als auch kleine Investoren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, aus dem Investitionsprojekt dank des Sekundärmarktsystems jederzeit auszusteigen.
Warum gewinnen Sie eininge wertvollen Elemente nicht um so ihr Projekt zu finanzieren?
Unsere Entwicklungsergebnisse ergeben bisher ein Hundertstel und ein Tausendstel Gramm. Es ist für uns offensichtlich, dass die Forschung auf diesem Gebiet viel versprechend ist. Um unsere Forschung fortzusetzen und eine hochpräzise Technologie zu entwickeln, benötigen wir jedoch moderne und teure Ausrüstung.

Mehr dazu lesen Sie im Interview mit Wladislaw Karabanow, Leiter des Projekts.
Feedback
Wenn Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter
info@synthestech.com



Unsere Webseite:



synthestech.com


Wenn Sie uns telefonisch erreichen möchten,
Bitte teilen Sie uns mit durch das ausgefülltes Formular.


Durch Klicken auf "Senden" stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Datenschutzerklärung zu.
Abonnieren Sie unseren Newsletter
  • Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Nachrichten
  • Investieren Sie mit 50% Bonus
  • Erfahren Sie mehr über unsere Bounty-Kampagne und airdrop
Swiss Isotopes Sarl
Rue du Cendrier 15
1201 Genève
Genève - Switzerland

© Copyright Scientific
Research Center "Synthestech"